Bis zum letzten Tor – Kampf um die EM-Krone 2012

Bis zum letzten Tor - Kampf um die EM-Krone 2012 (Bild: Linus1979, Flickr -CC)

Bis zum letzten Tor - Kampf um die EM-Krone 2012 (Bild: Linus1979, Flickr -CC)

Die olympischen Spiele werden von Millionen Sportfreunden herbeigesehnt. Klar doch: Dann sind es nur noch zwei Jahre bis zur Fußball-Weltmeisterschaft. Und mag 2012 auch als “olympisches Jahr” bezeichnet werden – für die Mehrzahl aller sportinteressierten Zweibeiner ist 2012 nur eins: Das Jahr der Fußball-Europameisterschaft.

Während also in London aus nicht genau einsichtigen Gründen angeblich erwachsene Menschen die 100 Meter-Strecke rennen, ohne dass ein Ball erreicht werden muss, dreht sich im Juni in Polen und der Ukraine alles um dieses wichtigste Spielgerät der Kulturgeschichte: den Lederball. Wenn man ehrlich sein will, hat die Europameisterschaft schon früher begonnen. Bei dem Fussball, der im Juni 2012 in Polen und der Ukraine gespielt wird, handelt es sich um die Endrunde der Fussball EM 2012.
Die Fans des deutschen Fussball sind ein wenig verwöhnt – Endrundenteilnahme der Nationalkicker wird vorausgesetzt. In anderen europäischen Ländern liefen dagegen schon jene Dramen und epischen Kämpfe ab, die das “Elf gegen Elf”-Spiel so einmalig machen. Die Kroaten beispielsweise können ein stolzes Lied davon singen.
Die deutschen Kicker spielen auch gegen Dänemark. Und da werden Erinnerungen wach an das Jahr 1992, als die Dänen doch tatsächlich in der EM-Finalrunde den amtierenden Weltmeister Deutschland besiegten und sich die EM-Krone aufsetzten. Aus deutscher Sicht war das unhöflich. Nein, eigentlich war es sogar eine Unverschämtheit, denn die Dänen hatten sich nicht einmal für die Endrunde qualifiziert und rückten für Jugoslawien nach, das sich in staatlicher Auflösung befand. Und dann sprengt das “Danish Dynamite” deutsche Titelträume! Schwamm drüber. Neues Spiel, neues Glück und Ferienhäuser an Dänemarks Küste sind unter deutschen Fussball-Fans nach wie vor beliebt.